Posts Tagged 'Opel'

Solidarität mit Sara Beisenkamp!

Sara Beisenkamp ist ehemalige Jugendvertreterin bei OPEL Bochum. Nach § 15 des Kündigungsschutzgesetz (KschG) haben Jugendvertreter einen besonderen Kündigungsschutz um nicht Gefahr zu laufen gekündigt zu werden, wenn sie sich für die Rechte der Auszubildenden einsetzten. Das hat Sara Beisenkamp in der Jugendvertretung von OPEL Bochum getan. OPEL tritt dieses Gesetz mit Füßen und klagt gegen die Übernahme der OPEL-Jugendvertreterin.
Das können wir nicht hinnehmen!

Nachdem das Landesarbeitsgericht Hamm OPEL recht gegeben und keine Revision zugelassen hat, gelang es Sara Beisenkamp, dass das Bundesarbeitsgericht ihre Nichtzulassungsbeschwerde gegen das Urteil des Landesarbeitsgerichts zuließ! Das bedeutet, dass es bei der Entscheidung vor dem Bundesarbeitsgericht um ein Grundsatzurteil geht, ob der Kündigungsschutz für „unliebsame“ Jugendvertreter weiterhin bestehen bleibt oder die Jugend weiter entrechtet wird.

Der Prozess von Sara Beisenkamp, heute Mitglied der Vertrauenskörperleitung bei OPEL Bochum, findet am 17. Februar vor dem Bundesarbeitsgericht in Erfurt statt. Ab 8:45 Uhr findet eine Kundgebung zur Unterstützung von Sara Beisenkamp und der breiten Information von Öffentlichkeit und Medien statt. Der Prozess selber beginnt um 9:45 Uhr.

Jeder kämpferische Gewerkschafter, Jugendlicher oder Arbeiter ist gefragt dorthin zu kommen und seine Solidarität auszudrücken! Es geht um die Zukunft der Jugend! Gerade in der jetzigen Zeit mit der „Generation Leiharbeit“, Kurzarbeit und Jugendmassenarbeitslosigkeit brauchen wir kämpferische Jugendvertretungen, die sich nicht den Mund verbieten lassen! Rebellion ist gerechtfertigt!

Solidarisiert Euch mit Sara Beisenkamp! Kommt zum Prozess am 17.02.2010 in Erfurt!


Blog Stats

  • 15,363 hits

Twitter Updates

April 2017
M D M D F S S
« Aug    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930