Posts Tagged 'Antifa'

Wir haben gemeinsam blockiert – das Nazifest konnte nicht ungestört ablaufen!

Erstmals konnte das Nazifest in Gera nach acht Jahren nicht ungestört stattfinden. Über 1000 Menschen harrten mehrere Stunden in sengender Hitze aus und blockierten damit für lange Zeit die Anreisewege. Andere sorgten dafür, dass viele Nazigruppen nicht in der Innenstadt herumziehen konnten. Schon am Vorabend stimmte eine antifaschistische Warm-Up-Demonstration mit guter Stimmung auf die Aktionen am Samstag ein.

Das alles verdanken wir nicht zuletzt den vielen Antifa- und Anti-Nazi-Gruppen, die mit uns zu den Blockaden aufgerufen und bundesweit mobilisiert haben, aus vielen Städten Busse organisierten und sich gemeinsam auf die Straße setzten.

Danke an alle, die sich auf den Weg nach Gera gemacht und die Blockaden unterstützt haben. Auch wenn sich zukünftig noch viel mehr Menschen beteiligen müssen: ein erster Schritt ist getan!

http://nazifeste-verhindern.tk/

1.Mai Naziaufmarsch in Nürnberg verhindern

1. Mai: Kein Fußbreit den Faschisten!

Treffpunkt für alle AntifaschistInnen: Revolutionäre 1. Mai Demo

Für den diesjährigen 1.Mai hat die NPD ihren bundesweiten Aufmarsch durch Nürnberg angemeldet. Die Demonstration steht unter dem Motto „Sozial geht nur National“.

Anmelder des Aufmarsches ist Jens Pühse, welcher im Bundesvorstand der NPD für die Organisation von Rechtsextremen Großereignissen zuständig ist.
Treffpunkt der Nazis ist um 11:00 Uhr an der U-Bahn Haltestelle Herrnhütte und um 13:00 Uhr soll der Aufmarsch beginnen. Die genaue Route ist noch nicht bekannt, jedoch ist aufgrund des Treffpunktes zu vermuten, dass die Demo versuchen wird durch die Nürnberger Nordstadt zu laufen.

In den letzten Jahren war für die Nazis, Nürnberg immer ein heißes Pflaster, so kam es im Jahr 2005 zu einer mehrstündigen Blockade am Hauptbahnhof. Dass damals die Nazis letztendlich doch zum Endkundgebungsort an der Lorenzkirche marschieren konnten, verdanken wir der Polizei und der Deutschen Bahn, diese leitenden die Nazis durch den HBF um. Und auch im letzten Jahr stießen die rund 250 FaschistInnen auf Widerstand von über 3000 AntifaschistInnen. So wurden sie bereits am Maffeiplatz mit einem Stein- und Flaschenhagel empfangen. Dies veranlasste die Rechtsextremen in einer Rekordzeit von 15 Minuten (!) vom Maffeiplatz bis zur Lorenzkirche zu rennen.

Doch auf den Erfolgen der letzten Jahre können und wollen wir uns nicht ausruhen, so werden wir uns erneut den Nazis entschlossen in den Weg stellen und ihnen zeigen, dass sie weder in Nürnberg noch sonst wo geduldet werden.


Blog Stats

  • 15,363 hits

Twitter Updates

April 2017
M D M D F S S
« Aug    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930